Tank- und Rastanlage Fürholzen West

Neufahrn bei Freising, DE

Beitrag teilen:
Linkedin Instagram

alle Referenzen

Facettenreiche Dynamik


Ausdrucksstark wirkt das Dach der Tank- und Rastanlage Fürholzen West in Neufahrn bei Freising (DE). Es repräsentiert Dynamik, Geschwindigkeit, Mobilität und durch die Verwendung von MM masterline Brettschichtholz von Mayr-Melnhof Holz ist das öffentliche Gebäude zugleich eingebettet in die Umgebung und Region.

#mm #mmholz #mayrmelnhofholz #öffentlichesgebäude #publicbuilding #brettschichtholz #glulam #mmasterline  #bauenmitholz #holzbau #timberconstruction #builtwithwood #whereideascangrow #woideenwachsenkönnen

Facts

Planungsbeginn
2016
Baubeginn
2017
Fertigstellung
2017
Bauherr
Autobahn Tank & Rast GmbH
Architekt/Planer
Allmann Sattler Wappner Architekten GmbH
Holzbauunternehmen
Consass GmbH & Co.KG
Materiallieferant
Mayr-Melnhof Hüttemann Wismar
Material

500 m³ Brettschichtholz MM masterline

Tank- und Rastanlagen sind dynamische Versorgungshubs in den Netzwerken globaler Mobilität und gleichzeitig Repräsentanten lokaler und regionaler Identitäten. Diese Dualität ist bestimmend für den gestalterischen Ausdruck der Tank- und Rastanlage an der A9 Fürholzen West (DE). Identitätsstiftend ist ein expressives Dach, das in dynamisch geschwungener Form alle Bereiche der Kompaktanlage unter sich vereint: Gemäß den funktionalen und gestalterischen Anforderungen entwickelt es sich vom ikonografischen, einladenden Flügeldach über dem Tankvorfeld hin zur schützenden Geste des doppelgiebligen Satteldaches des Gastronomiebereiches.

Eine fein gefügte Metalldachdeckung zeichnet die lineare Struktur des nahezu schwebenden Daches präzise nach und macht die dynamische Raumwirkung aus allen Blickrichtungen wahrnehmbar. Das Dach folgt einem s-förmigen Grundriss und steht damit nicht nur repräsentativ für Geschwindigkeit und Mobilität, sondern es bildet zugleich spezifische und für die Aufenthaltsqualität wichtige Nutzungsbereiche im Außenraum aus.

Im Innenraum ordnet sich ein komplett offener Glaskubus unter der Dachstruktur an: Shop und Raststätte wirken freundlich und einladend. Eingestellte, geschlossen wirkende Holzhäuser für Sanitär-, Produktions- und Sozialbereiche strukturieren die innere Organisation. Holz als primäres Baumaterial fügt das Gebäude nahtlos in die regionale Bauweise ein.

Quellen: 
Tank- und Rastanlage Fürholzen West | Allmann Sattler Wappner . Architekten, München / Architekten - BauNetz Architekten Profil | BauNetz-Architekten.de

Photocredits: Foto-Allmann Sattler Wappner Architekten GmbH

Finden Sie Ihren persönlichen Kontakt bei Mayr-Melnhof Holz

Kontakt