News

Pressekontakt

Pressecorner

Aktuelles aus der Unternehmensgruppe Mayr-Melnhof Holz

Gilbert Ludwiger, Technischer Leiter und Prokurist bei Mayr-Melnhof Holz in Reuthe, übernahm den Klima Aktiv-Preis von Bettina Bergbauer vom Klimaschutzministerium. | © Sabine Klimpt
Mit den Effizienz- und Klimaschutzmaßnahmen sparte der Standort in Reuthe 15.700 Tonnen CO2 ein.
Beitrag teilen:
Linkedin Instagram
Mayr-Melnhof Holz Reuthe, 17. August 2022

Klima Aktiv: Auszeichnung für Mayr-Melnhof Holz Reuthe

Im Rahmen des zweiten Austrian Sustainability Summit wurde Mayr-Melnhof Holz Reuthe am 28. Juni die „Klima Aktiv Preis“ verliehen.

Mit der Auszeichnung würdigt das Bundesministerium für Klimaschutz sowohl erfolgreich umgesetzte Klimaschutzmaßnahmen österreichischer Industrie- und Gewerbebetriebe als auch die ambitionierten „Maßnahmenpläne 2030“ der bestehenden klimaaktiv Projektpartner zum Ausstieg aus fossilen Energien. Mayr-Melnhof Holz Reuthe setzte folgende Maßnahmen um und konnte damit eine CO2-Einsparung von 15.700 Tonnen erzielen!
 

  • Neuer Druckluftkompressor inklusive Wärmerückgewinnung, Einsparung des Stromverbrauchs: 408.380 kWh/Jahr
  • Installation eines neuen Wärmeerzeugungssystems mit einem Warmwasser und einem Heißwasserkessel für die Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage zur Wärmeversorgung, betrieben mit Sägenebenprodukten, Einsparung: 19.775.210 kWh/Jahr
  • Ersatz von fünf bestehenden Trockenkammern durch sechs energieeffiziente Trockenkammern mit Wärmerückgewinnung, Einsparung: 10.837.720 kWh/Jahr


Für uns von Mayr-Melnhof Holz ist Zukunft bereits heute, nicht erst morgen: Wir denken an die nächsten Generationen, Entscheiden und Handeln nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit gehören für uns zum Alltag. Das Ergebnis des bewussten und verantwortungsvollen Umgangs mit den Ressourcen Wald und Holz sind nachhaltige und effizient hergestellte Naturprodukte aus Holz, wirtschaftlich gesunde Standorte, langjährige Geschäftsbeziehungen und sichere Arbeitsplätze.

Ihr Media-Relations Kontakt

KONTAKTIEREN